www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 483
pxp
main
sub
Advertisement

AT+S: 25.400 0.050 (0.2%) [L&S 26.97 / 27.38 , 08.01. 17:33]

Vergleichen Sie diesen Titel mit anderen Aktien   |  

Klicken Sie hier, um das Orderbuch einzublenden

News

News bis Mittag vom 22. Jänner 22.01
Aktien mit einem partielle... 22.01
Aktien mit einem vollen Ga... 22.01
AT&S ringt mit FACC um ... 22.01
Schwacher Tag für AT+S Akti... 18.01
Die Post verliert die letzt... 09.01
weitere Stories

Analysen

Hauck & Aufhäuser - Kurszie... 29.11
Kepler Cheuvreux - Kursziel... 07.11
Berenberg - Kurszielerhöhung 06.11
Erste Group - Kurszielanhebung 31.10
Erste Group - Downgrade 19.10
RCB - Downgrade 18.10
weitere Analysen

BElogs

So weit so gut! 22.01
Alte Traditionen 08.01
Investmenttrends 2018 – Aus... 03.01
Unsere Leitplanken 2018 02.01
Gold 2.0? 18.12
Warum man mit Begriffen wie... 04.12
weitere Stories

[Adv] Besuchen Sie unsere Site

www.ats.netde/index.php

News by FinanzNachrichten.de

AT&S ringt mit FACC um die ... 22.Jan
AT&S, FACC u.a. für den "Wi... 22.Jan
adesso, Allgeier, AT&S, Dat... 21.Jan

Zertifikate/Derivate

Raiffeisen CENTROBANK AG (212)

Tickdaten

22.01. 12:56 25.40 227
         12:51 25.25 4
         12:51 25.25 346
         12:50 25.40 49
         12:50 25.40 501
vor >>

Top 5 Tage

21.39% (09.10.17)
7.76% (22.11.17)
7.65% (12.12.17)
6.74% (02.11.17)
5.77% (12.10.17)

Flop 5 Tage

-6.27% (05.12.17)
-5.30% (09.11.17)
-4.95% (06.12.17)
-4.72% (13.12.17)
-4.35% (18.01.18)

Charttechnik

MA(8)   25.91
MA(15)   25.87
MA(30)   24.61
MA(100)   18.75
MA(200)   14.48
Aktueller Kurs: 25.400
Visualisierte Kursziele
Show mit Klick auf Bild
Pics

  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S
  • Bild mit AT+S

Performance (20 Tage)
24.18
-0.47% (19T00:)
23.95
-0.97% (20T00:)
23.82
-0.56% (21T00:)
23.54
-2.97% (28T00:)
24.35
-0.20% (03T00:)
26.50
-2.93% (09T00:)
26.40
-0.94% (11T00:)
26.35
-0.19% (12T00:)
26.20
-0.57% (15T00:)
25.80
-1.53% (16T00:)
25.30
-4.35% (18T00:)
24.04
0.94% (22T00:)
24.25
0.89% (27T00:)
24.40
3.65% (02T00:)
25.75
5.75% (04T00:)
25.90
0.58% (05T00:)
27.30
5.41% (08T00:)
26.65
0.57% (10T00:)
26.45
2.52% (17T00:)
25.35
0.20% (19T00:)
Tendenz
> Ranking (221 votes)
Wie sehen Sie die Entwicklung dieses Unternehmens in den nächsten 5 Tagen? fallend steigend
 

Chart AT+S

ATS 0.2 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN 96998
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 25.400
Vortag 25.350
Veränd. 0.050 (0.2%)
Eröffnung 24.900
Hoch 25.600
Tief 24.650
Volumen 38118
Chart
Linienchart
von:
bis: 2018-01-22
Veränd. -
Erster 24.9
Letzter 25.400
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio

Neuen Thread erstellen
 
trixly
Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-09 09:01:15
509 Postings

seit 2012-10-18

wird wohl bald auf 30€ sein, gut das ich noch bei 24.10 eingestiegen bin.

trixly
509 Postings
seit 2012-10-18
> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-10 08:58:16


rechne heute auch noch mir fallendem kurs
bei 25,70 gehts wieder hoch (sagt meine glaskugel)

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21
>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-10 21:53:57



ganz gute Glaskugel.-)


trixly
509 Postings
seit 2012-10-18
>>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-11 10:31:16


heute am abend 26,70€ und morgen Über 27€ (meine glaskugel )

trixly
509 Postings
seit 2012-10-18
>>>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-11 16:40:35


heute war sie trüb meine glaskugel, bis zu den zahlen hoff ich sehn wir noch die 30€

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21
>>>>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-11 18:07:44



So schlecht war deine Glaskugel auch heute nicht.-)

trixly
509 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-12 09:13:37


26€ find ich als ein schnäppchen bis jahresende sehn wir locker die 40€
(naja ist aber nur meine glaskugel)

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-12 10:20:03



Die 40 sind sicher ein Traum, der mit ganz viel Glück möglich wäre.

Realistisch ist der 31. Jänner. Wenn die vom Vorstand patzen, indem sie einen verhaltenen Ausblick auf Q4 geben, dann war es das. Dann schnepfts des Papierl wieder retour wie am Gummiband gezogen. Also, aufpassen!

Mein Gefühl ist eher mau, nachdem die desaströse Hybridanleihe wie ein Senkblei am Aktienkurs hängt.

trixly
509 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-12 10:34:56


ich rechne eher mit sehr guten ausblick und einen rakettenstart.
aber wie du sagst es könnte auch anders sein dann gehts nach unten
mal schauen. im auge behallten sollte man die aktie schon wen man sie kauft

trixly
509 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-12 11:07:16


letzes mal bei den zahlen ist ja auch schon paar tage vorher was durchgesickert bei den analysten, war leider da nicht involviert bei den 20% plus an einen tag dieses mal bleib ich drin.

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-12 12:04:32



Da muss ich jetzt den Vorstand verteidigen, da ist nämlich vorher gar nix durchgesickert. Die haben für alle fair, die besseren Aussichten am 9.10. vor Börseeröffnung publiziert. Da gab es keinen Tag vorher irgendwelche Ausreißer nach oben. Das war komplett transparent und auch für die Kleinanleger eine Riesenchance, die der eine oder andere hoffentlich wahrgenommen hat!

Ganz im Gegensatz zur Hybridanleihe, die im stillen Kämmerchen ausgebrütet wurde und nur für Großinvestoren zur Verfügung stand. Hätte man das kleiner gestückelt und den Aktionären angeboten wäre diese Anleihe ebenso weggegangen wie die warmen Semmeln.

trixly
509 Postings
seit 2012-10-18
>>>>>>>>>>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-17 17:26:49


na geht ja schon los mit dem steigen

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21
>>>>>>>>>>>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-17 21:36:34



14 Tage noch bis zu den Zahlen. Das muss das beste Quartal in der Geschichte der Leobner geworden sein. Alles andere wäre enttäuschend. Wenn es gar ganz gut gelaufen ist, dann hoffen wir mal auf so ne Verbund Rallye!
Anschnallen sollte man sich auf alle Fälle. Ein Rettungsfallschirm nach dem Wahnsinnslauf der letzten Wochen muss unbedingt mit ins survival kit.

Oil
493 Postings
seit 2015-10-17
> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-19 07:49:35



Hybridanleihe


Besichert sind nur die Banken, die Anleihegläubiger nicht.





Oil
493 Postings
seit 2015-10-17
>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-19 09:08:21



Hybridanleihe


Bid Volumen / 0 Stück



http://www.boerse-frankfurt.de/anleihen/A...


Wo sind die gierigen Käufer ?


Oil
493 Postings
seit 2015-10-17
>>> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-19 09:37:19



Hybridanleihe


EUR/USD --- 1,227


Steigender Euro reduziert Eigenkapital.


Oil
493 Postings
seit 2015-10-17
> Top Picks 2018 AT&S am 4 Platz2018-01-19 10:30:27



Hybridanleihe



Spekulationen um eine Zinsanhebung stärken den Euro.


http://www.handelsblatt.com/video/unte...



 
trixly
AT&S - neue Welten werden aufgestoßen2017-12-07 09:09:01
509 Postings

seit 2012-10-18

So bin wieder dabei kauf mit 21€.

trixly
509 Postings
seit 2012-10-18


21€ war ja ein richtiges Weinachtsschnäppchen.

noua
140 Postings
seit 2014-01-18


ich denke da mal an meinen Autoschlüssel

viel zu groß

geht gar nicht

noua
140 Postings
seit 2014-01-18



noua
140 Postings
seit 2014-01-18



noua
140 Postings
seit 2014-01-18


wenn das der neue Marketmaker so weiter treibt dann ist diese Aktie im Frühjahr im oberen Mittelgewicht im Atx

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



21€ als Weihnachtsschnäppchen - vor 2 Monaten noch ein Fall für den Notarzt.-)

trixly
509 Postings
seit 2012-10-18


So 23€ bin dann wieder mal raus 10% in kurzer zeit reicht danke ats.

trau-di
3 Postings
seit 2017-12-12


Ungeheuer mutig, die treuen Trickser!

trau-di
3 Postings
seit 2017-12-12


...... gemessen am Stand der Dinge!

trau-di
3 Postings
seit 2017-12-12


Ob 24,40€ - frühmorgendlicher Stand - auch noch ein Schnäppchen ist? Schön wär`s, für die, die ats traun!

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



Gestern noch ein Schnäppchen, heute nur mehr gaga.

Die letzten 2 Wochen in 17 werden wir die 24 schon über die Ziellinie bringen. Eine 22 oder gar 20 laden eher zum Nachkauf ein. Die Stunde der Wahrheit kommt eh erst am 30. Jänner. Das wird brutal werden - so oder so!

Oil
493 Postings
seit 2015-10-17



US-Notenbank Fed erhöht erneut Leitzins


Der Schlüsselsatz zur Versorgung der Geschäftsbanken mit Geld steigt um einen Viertelpunkt auf die neue Spanne von 1,25 bis 1,50 Prozent.

2018 und 2019 sollen jeweils drei weitere Schritte folgen, signalisiert die Fed in ihrem Zinsausblick.


http://derstandard.at/2000070320...


voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



Umso unverständlicher die 4,75% Zinsen für die Anleihe. Ganz schwerer Tiefschlag für die Aktionäre.

Oil
493 Postings
seit 2015-10-17




Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte sind 89% in China.


4,75% Kreditzinsen für ein Investment für China ist günstig.


Bei Enteignung ist ein 100% Totalausfall.



Oil
493 Postings
seit 2015-10-17



China - Chongqing - Werk / Investment 1,2 Milliarden Euro


http://www.androsch.com/media/news...



Betriebsgrundstücke von AT&S in China sind gemietet.




voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



Noch einmal zu den 4,75% Zinsen: Für Fremdkapital sind es momentan maximal 2% die AT&S zu zahlen hätte. Warum tut man sich diese enorme Differenz an?
Die Bilanzstruktur allein wird es wohl nicht sein! Die Frage muss erlaubt sein - wer sind die Zeichner dieser Anleihe?
Die Geschädigten sind nun mal die Aktionäre, die diese enorme Differenz zu berappen haben!

noua
140 Postings
seit 2014-01-18


möglicherweise weil wenn es Fremdkapital gewesen wäre die Eigenkapitalquote dann unter die mit den Fremdkapitalgebern vereinbarte Schwelle gefallen wäre. Hab da mal was von 35% gelesen??

noua
140 Postings
seit 2014-01-18


gefunden

http://ats.net/de/wp-cont...

seite 26 rechts unten "Covenant at 35%"

was sagt er ?

langdon17
1 Postings
seit 2016-10-09


All the way up...

Da der ATS Feed ein wenig eingeschlafen ist, wollte ich mich bei euch zunächst für eure informativen Beiträge bedanken und euch gleichzeitig ein erfolgreiches 2018 wünschen.

Im aktuellen Jahr zählt die ATS hinter Zumtobel (~+19%) mit zZ +13,4% zu den größten Gewinnern im ATX Prime. An der Richtung sollte sich, denke ich, mal bis zu den Quartalszahlen am 31.1 wenig ändern.


joda
47 Postings
seit 2007-01-09


Weiß jemand über den aktuellen Stand der Shortpositionen Bescheid bzw. ist das der aktuelle Letztstand:

Net Short Position(%)

BlackRock Investment Management (UK) Limited AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft AT0000969985 2017-07-07 0.49% 2017-07-10

JPMorgan Asset Management (UK) Ltd AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft AT0000969985 2017-10-17 0.49 % 2017-10-18

Macquarie Funds Management Hong Kong Limited AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft AT0000969985 2017-08-03 0.49 % 2017-08-04

oder sind diese inzwischen aufgelöst.

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



Auch von meiner Seite allen Forumsteilnehmern ein Gutes Neues!

Bzgl. Short-Positionen bin ich nicht informiert, spielt im Moment eh keine Rolle. Die Aktie zieht weiter gnadenlos nach oben. Rücksetzer werden wohl auch kommen müssen, fraglich von welchem Niveau aus. Hoffentlich gibt das Management einen zuversichtlichen Ausblick auf Q4. Bis jetzt ist aber alles in Butter!

joda
47 Postings
seit 2007-01-09


Ja stimmt schon, die short Pos. sind eher Nebensache.

Sollten die Positionen aber so noch bestehen, würde das bedeuten das noch immer 1,47%
des Aktienanteils von 38,85 Mio. irgendwann von den Short Brüdern wieder gekauft werden müssen.
Das wären dann knapp 600.000 Aktien.
Dieser Umstand sollte doch mittelfristig zusätzlich eine positive Unterstützung für den Kurs bieten.

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



Wenn jetzt jemand zwangsweise ein paar 100k Stk kaufen muss, wird das den Kurs natürlich beeinflussen. Dieser Effekt verpufft in aller Regel in kürzester Zeit.
Der fulminante Anstieg der letzten 3 Monate ist einzig und allein den verbesserten Zukunftsaussichten zu verdanken. Für die heutige Korrektur kann man auch nur danke sagen. Was in den letzten Tagen abgegangen ist war sowieso nur mehr crazy.

 
trixly
AT&S dreht Halbjahresergebnis ins Plus - Ausblick angehoben2017-11-02 18:55:09
509 Postings

seit 2012-10-18

Mehr als 10.000 Beschäftigte

--------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA0445 vom 02.11.2017 muss es im 1. Absatz im 3. Satz richtig heißen: "...drehte von minus 14,8 auf plus 15,4 Mio. Euro." (nicht: stagnierte bei 15 Mio. Euro) ---------------------------------------------------------------------

Der börsennotierte Leiterplattenhersteller AT&S hat im 1. Halbjahr 2017/18 das Betriebsergebnis (Ebit) von minus 5,8 auf plus 36,9 Mio. Euro gedreht. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) erhöhte sich von 52,1 auf 104,4 Mio. Euro. Das Konzernergebnis drehte von minus 14,8 auf plus 15,4 Mio. Euro. Beim Umsatz gab es einen Zuwachs von 26 Prozent auf 485,7 Mio. Euro.

Der Bruttogewinn stieg von 22,1 auf 70,4 Mio. Euro. Beim Eigenkapital gab es einen Rückgang von 9 Prozent auf 492,6 Mio. Euro. Der Cash Flow aus der laufenden Geschäftstätigkeit drehte von minus 13 auf plus 43,6 Mio. Euro. Der Mitarbeiterstand (inklusive Leihpersonal) erhöhte sich von 9.315 auf 10.030, teilte das obersteirische Unternehmen am Donnerstagabend nach Börsenschluss mit.

Zum Ausblick hieß es: "Der Vorstand geht vorbehaltlich eines stabilen Marktumfeldes und einer stabilen Wechselkursentwicklung für das Geschäftsjahr 2017/18 von einem Umsatzwachstum von 20-25 Prozent (ursprüngliche Prognose: 10-16 Prozent), einer EBITDA-Marge von 19-22 Prozent (ursprüngliche Prognose 16-18 Prozent) und - im Vergleich zum Geschäftsjahr 2016/17 - zusätzlichen Abschreibungen von rund 15 Mio. Euro (ursprüngliche Prognose: rund 25 Mio. Euro) aus."

abfangjäger
233 Postings
seit 2010-05-06


....wieder einmal ein erfolgreicher Tag mit AT&S --- stops eingesammelt und weiter Richtung NORDEN :)

abfangjäger
233 Postings
seit 2010-05-06


...bin mal mit 50% Anteil raus ---- hoff das war kein Fehler

mr_harem
270 Postings
seit 2008-12-16


Bin ganz raus - denke nach ca 70% Plus in kürzester Zeit muss es einfach mal kurz ein wenig nach unten gehen - vor allem da jetzt erstmal wieder warten angesagt ist auf die nächsten Zahlen, denn alles andere zählt im Grunde nicht.

Bin bei 20,50 raus - sollte es weiter runter gehen (so ca. bis 18,50-19,00) dann steige ich aber mit umso mehr Stücken wieder ein, da ich von einer rosigen Zukunft bei AT+S überzeugt bin.

noua
140 Postings
seit 2014-01-18


io Meinung geht noch, wenn man eit hat

abfangjäger
233 Postings
seit 2010-05-06


geht dahin ---- vlt noch unter 16 diese Woche :D

mr_harem
270 Postings
seit 2008-12-16


Bin schon wieder dabei bei 19,00 - erste Tranche - wenns runter geht, wird eben aufgestockt

Sibelius
499 Postings
seit 2014-10-03


Meine Glaskugel sagt: "Das war's mit runter".
Die Anstiege waren einfach zu krass und in zu kurzer Zeit - da gibt es natürlich dann auch entsprechend heftige Gegenbewegungen (weil Gewinnmitnahmen, und bei starken Gegenbewegungen noch Stopps). Wenn das ausgestanden ist, dann findet sich auch wieder ein gemächlicher Mittelweg - moderater Anstieg pro Tag / weniger Volumen gehandelt, etc.

Bis Ende Nov. 20,0...20,5 stabilisiert und eventuell auf dieser Basis dann im Dez. bis 21,0...21,5.

Das, solange nichts extrem negatives von anderen Aktien passiert.

Ich würde gern die 21,5 noch im Dez. sehen. Also schau'n mer mal.

abfangjäger
233 Postings
seit 2010-05-06


meine "Glaskugel" hofft auch Kaufkurse unter 20 :)

trixly
509 Postings
seit 2012-10-18


ich sag mal danke AT&S bin raus bei 22,40

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



Oje trixly - unser lieb gewonnene Kontraindikator - jetzt wird es also weiter aufwärts gehen.-)

Gewinne mitnehmen ist natürlich immer ok, aber die Aktie hat ein derartiges Momentum, das es schwerfällt nicht an weitere Kursaufschläge zu glauben. Kracht die Aktie aber nach unten hat man alles richtig gemacht. The future will tell.

Sibelius
499 Postings
seit 2014-10-03


Ich bin auch raus - aber nur weill ich so meinen negativevn KeSt Überhang komplett abbauen konnte. Kann ja immer wieder einsteigen...;-)

Auf der anderen Seite verstehe ich natürlich trixly - "der Spatz in de Hand ist mehr Wert, als die Taube am Dach". Aber ich wäre aus seiner Sicht nicht komplett ausgestiegn - da sind noch einige € im Kurs drin. Aber er kann ja jederzeit bei nidrgeren Kursen wieder einsteigen, Im Moment ist diese Aktie ja, verglichen mit der Vergangenheit, ho0chg gehandelt (Volumen). Und da sind ein paar € hoch oder runter locker möglich.

Sibelius
499 Postings
seit 2014-10-03


PS: meine Kristal Kugel sagt im Moment: wesentlich über 23 € wird es im Moment wohl nicht gehen.

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



Jetzt ist der lahme Vogel endlich ein bissl in die Höhe geflattert und die ersten bekommen schon den Höhenkoller. Aber bitte dann nicht aufregen, dass die ganze schöne Marie in der Weststeiermark landet.-)

noua
140 Postings
seit 2014-01-18


ist die Kohle nicht bei den Kuponschneidenden Heuschrecken?

;o)


voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



.-)

noua
140 Postings
seit 2014-01-18


da wird schon fleissig gehandelt

https://www.wienerborse.at/marktdaten...



noua
140 Postings
seit 2014-01-18


was

ich glaub ich verschau mich

Stückelung 1000

kleist19
561 Postings
seit 2009-10-18


was ist den Heute los???


10.13 Uhr bereits 80.000 Stück gehandelt

noua
140 Postings
seit 2014-01-18


--------> ATX

abfangjäger
233 Postings
seit 2010-05-06


....haha diese Woche AT & S wieder einmal der Beweis, dass Analysen von ANAL-ysten geschrieben werden die gerne am Zug aufgesprungen wären :)

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



Für alle, die noch an die AT&S glauben, empfehle ich die Analyse von Hauck & Aufhäuser: Kaufen mit Kursziel 38,5. Publiziert am 28.11.
Der Name des Analysten: Tim Wunderlich!!

abfangjäger
233 Postings
seit 2010-05-06


....AT & S hat sicherlich Potenzial jedoch denke ich dass es noch günstigere Kurse zum Einstieg/Nachkauf geben wird bis Jahresende!
Hoffentlich bin ich dann nicht zu spät dran :)

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



In knapp 7 Wochen 100% nach oben geschossen. Das schreit förmlich nach einer Korrektur.

Dagegen spricht dass momentan das wohl beste Quartal in der Geschichte des Unternehmens ins Haus steht. Von daher sind auch noch das eine oder andere Prozent nach oben möglich.
Ohne Risiko geht an der Börse aber nix.

abfangjäger
233 Postings
seit 2010-05-06


zm machts AMS nicht schlecht vor wie es gehen würd :)

Frank83
1 Postings
seit 2017-11-29


Ich denke AT&S wird noch bis Ende Januar 2018 weiter steigen. Da sind erstmal keine Grenzen gesetzt. Dann wird es ganz darauf ankommen wie der Ausblick formuliert wird. Bei kleinsten Zweifeln dürfte es eine harte Korrektur nach unten geben.
Es ist im Grunde wie mit Sportwetten auf https://www.sportwetten.net
Sobald ein wichtiger Spieler ausfällt oder der Trainer schlechte Neuigkeiten verbreitet, verschlechtert sich die Wettquote für eine Mannschaft.

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



Sehe das ziemlich gleich. Der Ausblick wird die Richtung vorgeben. Entweder steigt die Aktie weiter oder sie kracht zusammen. Bis dahin kann es gerne weiter bergauf gehen. Stagnieren auf dem Niveau wäre aber auch sehr ok.

joda
47 Postings
seit 2007-01-09


Eine negative Nachricht aus China bzgl. Steuerbegünstigung im Dez. ?!

voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



Ein nicht gewährter Steuerbonus ist natürlich schade, aber er wird den Aktienkurs nicht groß negativ beeinflussen. Solange die Fabriken voll ausgelastet sind, ist alles gut.

kleist19
561 Postings
seit 2009-10-18


Wo bleibt die Meldung???

Normale Korrektur ? bisschen heftig

abfangjäger
233 Postings
seit 2010-05-06


war für mich zu erwarten dass at&s unter 20 aus dem jahr gehen wird --- trotzdem bleibt sie ein guter kandidat

Sibelius
499 Postings
seit 2014-10-03


Hier mal etwas zum Lesen - es gibt ja nicht viele Artikel über AT&S:

http://www.elektroniknet.de/markt-tech...

kleist19
561 Postings
seit 2009-10-18


Welche Aktie im ATX hat eurer Meinung nach mehr Potential als die AT&S????


voitsberger
2605 Postings
seit 2007-11-21



Im ATX ist für mich die BAWAG Favorit. Ein Management das ganz auf shareholder value ausgerichtet ist, spricht für das Unternehmen.
Mein all time favorite - die Voestalpine - hat sich ja schon perfekt entwickelt, aber bis zur 60 sind es auch noch mehr als 20%!

Die AT&S spielt in einer ganz anderen Liga. Regionalliga, wenn man so will. Das Potential in eine höhere Klasse aufzusteigen bleibt intakt. Die Korrektur sollte bald zum Halten kommen und vielleicht findet sich ja der eine oder andere Mutige, der auf diesem Niveau zusteigt.

kleist19
561 Postings
seit 2009-10-18


Bei der VOEST liegt mein persönliches Ziel auch bei 60


von Bankaktien halte ich mich generell fern da Geschäftsmodell nicht attraktiv und Bilanzierungsmöglichkeiten groß sind (notleidende Kredite usw.)



Sibelius
499 Postings
seit 2014-10-03


Mein Kristallkugel hat heute gesagt: "Zumtobel kaufen" - und der Glaskugel sollte man tunlichst nicht widersprechen, sonst rächt sie sich beim nächsten mal.

Also meine Kristallkugel schaut immer so auf einen Zeitraum von 3 Monaten nach vorn.

Aber Spass beiseite - Zumtobel ist die fast einzige Aktie die in Wien in den letzten Monaten permanent bestraft wurde. Ich denke, damit müsste bald mal nun Schluss sein. Die Performance von Zumtobel war ja auch nicht richtig prickelnd - aber sie machen einen Gewinn, sind stark abgestiegen, da sollte es doch wieder mal moderat aufwärts gehen. Ich bin heute mal klein bei unter 10 € eingestiegen. Wenn es weiter runter geht, dann kauf ich halt nach. Und bei 12 € bin ich dann wieder raus.

Bei der AT&S sieht meine Kristallkugel im Moment noch kein weiteres wesentliches Potential (wie gesagt für die nächsten 3 Monate). Unter 20 € würde ich aber wieder einsteigen.

Die anderen Aktien sind für mich jetzt schon "über hitzt". Wer bis jetzt noch nicht in Aktien angelegt ist, wird jetzt nicht anfangen noch aufzuspringen. Woher soll das Geld kommen, um die Blase noch mehr zu befüllen..???

BAWAG geht gar nicht, die mag ich nicht aus Prinzip. Allgemein sind Banken und Versicherungen nur etwas zum wirklichen Zocken - da geh ich lieber ins Casino, da ist es auch lustiger.

kleist19
561 Postings
seit 2009-10-18


Die Zumtobel AG ist eine der Zockerpapiere des ATX


rein historisch wird sie wieder weit über 10 steigen fundamental ist sie jedoch jetzt noch überbewertet.

KGV von 17 mit Gewinn 2017 sinkende Preise werden auch weiter an den Margen knabbern